Claassen Haus GmbH

31.08.17 10:34 Uhr Alter: 81 Tage

Town & Country Stiftung vergibt Spende an Förderprojekt „Flüchtlingsarbeit in der U 17“ des TUS Ebstorf von 1866 e.V.

Von links nach rechts zu sehen: Ihsan Sardar, Solyman Bayat, Yannick Gausmann, Justin Wigmann, Pascal Szymura, Malte Gebbers, Niklas Szymura, Gian Luca Dickschas, Niklas Sore, Martin Schnur, Marcel Zettler, Julian Stever, Alik Saibulatov, Tim Ketterkat, Cihat Konca, Max Quittenbaum, Britt Claassen, Lauritz Heuer und Mika Kaplan. Foto: Dennis Korn

Ebstorf, 30.08.2017 - Die Town & Country Stiftung übergab eine Spende in Höhe von 1.000 Euro an den TUS Ebstorf von 1866 e.V. Die Spende soll für die Beschaffung von Trainingsmaterialien und Finanzierung einer Fahrt für Flüchtlingskinder zu einem Bundesligaspiel verwendet werden.
 
Der Town & Country Stiftungspreis wird 2017 bereits zum fünften Mal von der Town & Country Stiftung vergeben. Der Fokus der Förderung im Rahmen des Stiftungspreises liegt auf der Unterstützung benachteiligter Kinder. In diesem Jahr werden 500 Kinderhilfsprojekte mit jeweils 1.000 Euro unterstützt. Der TUS Ebstorf von 1866 e.V. ist eine der 500 Einrichtungen, die die Auswahlkriterien erfüllt hat. Aus allen nominierten Projekten wird eine unabhängige Jury jeweils ein Projekt pro Bundesland auswählen, an das im November 2017 ein weiterer Förderbetrag in Höhe von 5.000 Euro im Rahmen einer feierlichen Gala vergeben werden soll.
 
Die Town & Country Stiftung unterstützt mit dem Stiftungspreis das wichtige und unermüdliche Engagement aller Mitarbeiter und Ehrenamtlichen des Vereins. „Für junge Menschen, welche aus ihrer Heimat flüchten mussten, ist es oft schwer sich zu integrieren und sich an die neue Umgebung und Mitmenschen zu gewöhnen. Eine gute Möglichkeit ist aber über den Sport, welches facettenreich vom Verein angeboten wird. Ich finde es bewegend zu beobachten, dass der Verein nicht nur motiviert sondern auch sehr kompetent die Integration fördert “, sagte Britt Claassen, Botschafterin der Town & Country Stiftung und Geschäftsführerin der Claassen Haus GmbH.
 
Die Town & Country Stiftung wurde 2009 von Gabriele und Jürgen Dawo mit dem Anliegen ins Leben gerufen, um unverschuldet in Not geratenen Hauseigentümern und benachteiligten Kindern zu helfen. Die Arbeit der Stiftung wird durch die Spendenbereitschaft der Town & Country Lizenzpartner des Town & Country Franchise-Systems ermöglicht, wobei die ursprünglichen Satzungszwecke zwischenzeitlich noch erweitert worden sind.

 

Claassen Haus GmbH - Ihr regionaler Hausbau-Spezialist in den Landkreisen Lüneburg und Uelzen

Wir sind Ihr Hausbau Partner, wenn Sie in den Landkreisen Lüneburg und Uelzen ein schlüsselfertiges, kostengünstiges und energiesparendes Massivhaus bauen möchten. Als Partner von Town & Country Haus mit der Erfahrung von über 27.500 gebauten Häusern, helfen wir Ihnen den Traum vom Eigenheim zu verwirklichen. Wir bauen Ihr neues Haus in höchster Qualität unter Verwendung hochwertiger Markenprodukte mit erfahrenen Fachleuten aus der Region. Dabei garantieren wir Ihnen eine kurze Bauzeit und ein Höchstmass an Sicherheit durch unsere 3 einzigartigen Schutzbriefe.
In unserer Hausausstellung finden Sie über 40 Massivhaus-Typen - egal ob Bungalow, Einfamilienhaus, moderne Stadtvilla oder geräumiges XL-Haus - jedes Haus bietet unzählige Variationsmöglichkeiten, mit denen Sie sich Ihre eigenen Haus-Bauwünsche leicht erfüllen können. Vom ersten Gespräch bis zur Schlüsselübergabe und auch danach begleiten wir Sie sicher, schnell und kompetent auf dem Weg, der für die meisten Menschen der Wichtigste im Leben ist: "Der Weg ins eigene Heim".

Rufen Sie uns unverbindlich an, wir beraten und unterstützen Sie gern.
Ihre Claassen Haus GmbH - Telefon: 04131 / 969 31 20