Claassen Haus GmbH

08.05.17 14:16 Uhr Alter: 137 Tage

11.000 Euro für gemeinnützige Kinderhilfsprojekte - Town & Country Stiftungspreis 2017

Die Town & Country Stiftung und die Claassen Haus GmbH helfen

Der Town & Country Stiftungspreis wird 2017 bereits zum fünften Mal von der Town & Country Stiftung vergeben. Der Fokus der Förderung im Rahmen des Stiftungspreises liegt auf der Unterstützung und Förderung benachteiligter Kinder.

In diesem Jahr werden 500 Kinderhilfsprojekte mit jeweils 1.000,- Euro unterstützt. Die Claassen Haus GmbH mit ihrer Geschäftsführerin und Stiftungsbotschafterin Britt Claassen hat in diesem Jahr 11 Bewerbungen eingetragener Vereine bekommen, die die Auswahlkriterien der Town & Country Stiftungssatzung erfüllt haben und damit jeweils 1.000€ erhalten.

Die Town & Country Stiftungsbotschafterin Frau Claassen hatte 11 Termine bei Kinderschutzvereinen und Kinderhilfsprojekten, die mit dem Geld konkret bei ihrer pädagogischen oder kulturellen Arbeit unterstützt werden können.

Gewertschätzt wird somit auch das unermüdliche Engagement aller Mitarbeiter, Ehrenamtlichen, Schüler und Eltern.

Aus allen nominierten Projekten wird eine unabhängige Jury zusätzlich jeweils ein Projekt pro Bundesland auswählen, an das im November 2017 ein weiterer Förderbetrag in Höhe von 5.000,- Euro im Rahmen einer feierlichen Gala vergeben werden soll. Die Town & Country Stiftung unterstützt mit dem Stiftungspreis die engagierte Arbeit der Vereine und Kinderhilfsprojekte.

Weitere Informationen zum Town & Country Stiftungspreis erhalten SIe auch auf www.tc-stiftung.de.